Zurich Maker Days bei Opia

 

Die ersten ZURICH MAKER DAYS vom 15. - 17. März, die in der ganzen

Stadt stattfinden sind eine dreitägige Veranstaltung an diversen Standorten in

der ganzen Stadt mit einem kuratierten Angebot aus Workshops, Führungen,

Vorlesungen, Tastings und weiteren interaktiven Veranstaltungsformaten.

Ziel ist es, das vielfältige, kreative, lösungsorientierte

Produktionskapital der Stadt Zürich für die Welt besser sichtbar zu machen.

Und das nicht in einer dem Alltag entrückten Kongress-Umgebung,

sondern unmittelbar dort, wo gedacht und gemacht wird: in den Denk-,

Werk- und Produktionsstätten dieser Stadt, die nicht schläft, wenn es um

die Zukunft geht, sondern diese gestaltet.

rz_Maker_Days_X_Opia-2_1.jpg

Bei Opia wird der Bogen weit gespannt und Positionen aus verschiedensten

Blickwinkeln der Mode werden an einem Ort vereint.

Vom 15. bis 17. März sind die Räumlichkeiten von Opia Pop-up Store, Tattoo

Studio und Begegnungsort zugleich.

Wir stellen euch in den kommenden Tagen unser Program Schritt für Schritt vor und empfehlen euch jetzt schon die Tage vom 14.03 - 17.03 dick im Terminkalender einzutragen.

FACEBOOK EVENT


 
Opia, EventManuel EcklOpia, Event