Talk: Business of Fashion – Ein Blick hinter die Kulissen

 
 
Opia_Editorial_Europaallee_Festival.jpg
 

Talk

Im Rahmen des «Fashion & Design Workshop Festival Fashion & Design» der Europaallee dürfen wir am 2. Oktober zu einer überaus interessanten Gesprächsrunde einladen.

Unter dem Banner «Business of Fashion» wird sich Claudia Desax, Gründerin und Inhaberin von Opia, mit Heiner Wiedemann, Co-Leitung und Dozent Studiengang Modedesign HF an der F+F Zürich, und Caroline Ziegler, Wholesale Manager bei Qwstion, unterhalten.

Berufe in der Modebranche gelten bei vielen als Traumberufe - wie es hinter den Kulissen aussieht und wie man dorthin kommt besprechen unsere Gäste an diesem Abend.

Wie fasst man als Neuling in der doch überaus grossen Modelandschaft Fuss und welche Voraussetzungen sollte man mitbringen.

Wie gelingt einem der erfolgreichen Start ins Metier und auf welche Berufe und diverse Tätigkeiten darf man sich freuen. Vom Stylisten bis zum Einkäufer oder Schnittmacher.

Das Thema Digitalisierung und wie sich die Branche aufgrund dieser weiter verändert. Wir möchten zusammen mit unseren Gästen Zukunftsszenarien durchspielen und wagen allfällige neue Berufe und Wege zu benennen.

Wir freuen uns schon sehr auf unsere Gäste und vor allem Euch bei uns zu begrüssen.

Talk: «Business of Fashion»
2. Oktober 2019, von 19:00 bis 20:00 Uhr
Opia, Lagerstrasse 72
Fragen aus dem Publikum werden gerne beantwortet

 

DIE GÄSTE

 
Opia_Editorial_Talk_01.jpg

HEINER WIEDEMANN

Co-Leitung und Dozent Studiengang Modedesign HF
der F+F Schule für Kunst und Design

Designer des Couture-Labels Heinrich Brambilla

 
 
Opia_Editorial_Talk_04.jpg

CAROLINE ZIEGLER

Wholesale Manager bei QWSTION

Sowie jahrelange Berufserfahrung im Fashion Styling und Concept Development.

Website | @carolinecatherineziegler