NEW IN: Nuori Mineral Defence Sunscreen

 

Chemische Sonnenschutzmittel werden zunehmend stark unter die Lupe genommen und in Zusammenhang mit endokrinen Störungen gebracht.

Daher werden Sonnenschutzmittel aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Menschen und auch Meerestieren verstärkt geprüft. Beispielsweise wurde in einigen Studien aufgezeigt, dass Oxybenzon die Hormone stört und es – intensiver als bisher angenommen – vom Körper aufgenommen wird. Zudem können Sonnenschutzmittel auch allergische Reaktionen und Reizungen verursachen.

Seit Februar 2019 schlägt die FDA daher vor, einzig die Bestandteile Zinkoxid und Titandioxid (Hauptbestandteile von Sonnenschutzmitteln) als GRASE (generally recognized as safe and effective) zu betrachten und fordert zusätzliche Untersuchungen zu den 12 am häufigsten verwendeten chemischen Sonnenschutzbestandteilen, einschliesslich Octinoxat, Octisalate und Oxybenzon.

Aus diesem Grund hat sich Nuori dazu entschlossen, eine neue Art Sonnenschutzmittel auf den Markt zu bringen, den Mineral Defence Sunscreen.

Das natürliche und mineralische Sonneschutzmittel ist hervorragend transparent, gibt ein weiches Gefühl und sorgt für eine leichte sowie nicht klebrige Grundierung. Es ist perfekt geeignet für den täglichen Gebrauch und sein Lichtschutzfaktor 30 ist FDA- wie auch ISI / EU-geprüft und anerkannt.

Der Nuori Mineral Defence Sunscreen ist ab sofort online und im Store an der Lagerstrasse 72 erhältlich.

Wenn du noch mehr über das Produkt erfahren möchtest, gibt es weiterführende Informationen in den Unterlagen von Nuori.